Afrika Festival Birkenried Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika. Den großen Kontinent im Kaleidoskop der Sinne gibt es in 2018 beim 15. Afrika-Festival in Birkenried vom Freitag 18. bis Montag, 21. Mai zu erleben. Freitagabend eröffnet das neu geschaffene „KARIBA“ in Birkenried mit einem ersten Konzert das Festival mit afrikanischen und Reggaerhythmen. Ab Samstagmittag kann man dann in das bunte und authentische Treiben in Birkenried eintauchen. Auf dem Markt begegnen einem afrikanische Textilien, Lederwaren, handgefertigte Gebrauchsartikel, Schmuck Musikinstrumente und Kunsthandwerk. Dazwischen faszinieren kontinuierlich Vorführungen mit afrikanischer Musik, Trommelgruppen, Trommel- und Bildhauerworkshops, dem legendären Eggman und einem „Griot“, d.h Geschichtenerzähler, der die überlieferten Traditionen weiter gibt. Kinder können sich beim Gesichter bemalen, Malen und Steine bearbeiten beschäftigen. Am Sonntag und Montag je 10:30h erleben die Besucher wieder unvergessliche Gottesdienste mit Gospel & Soul. Besondere Highlights des Festivals sind die mitreißenden abendlichen Konzerte, die in rauschende afrikanische Tanznächte münden. Mit ca. 6000 Besuchern am Pfingstwochenende 2015 ist das Afrika Festival die größte Veranstaltung in Birkenried. Alle Infos: www.afrika.birkenried.de Termin: 18. - 21. Mai 2018
HIGHLIGHTS KONZERTE
Afrika Festival Birkenried Fantastisch, faszinierend und farbenfroh – all das ist Afrika. Den großen Kontinent im Kaleidoskop der Sinne gibt es in 2018 beim 15. Afrika-Festival in Birkenried vom Freitag 18. bis Montag, 21. Juni zu erleben. Freitagabend eröffnet das neu geschaffene „KARIBA“ in Birkenried mit einem ersten Konzert das Festival mit afrikanischen und Reggaerhythmen. Ab Samstagmittag kann man dann in das bunte und authentische Treiben in Birkenried eintauchen. Auf dem Markt begegnen einem afrikanische Textilien, Lederwaren, handgefertigte Gebrauchsartikel, Schmuck Musikinstrumente und Kunsthandwerk. Dazwischen faszinieren kontinuierlich Vorführungen mit afrikanischer Musik, Trommelgruppen, Trommel- und Bildhauerworkshops, dem legendären Eggman und einem „Griot“, d.h Geschichtenerzähler, der die überlieferten Traditionen weiter gibt. Kinder können sich beim Gesichter bemalen, Malen und Steine bearbeiten beschäftigen. Am Sonntag und Montag je 10:30h erleben die Besucher wieder unvergessliche Gottesdienste mit Gospel & Soul. Besondere Highlights des Festivals sind die mitreißenden abendlichen Konzerte, die in rauschende afrikanische Tanznächte münden. Mit ca. 6000 Besuchern am Pfingstwochenende 2015 ist das Afrika Festival die größte Veranstaltung in Birkenried. Alle Infos: www.afrika.birkenried.de Termin: 18. - 21. Mai 2018