Bluegrass Festival Seit sieben Jahren präsentieren die Freunde vom “Country & Western Friends Koetz 1982 e.V.” das Bluegrass Festival in Birkenried. Was damals als kleines “Meeting” der Bluegrass Fans aus dem Landkreis begann hat sich mittlerweile zu einem richtigen Festival mit zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland entwickelt. Hochkarätige nationale und internationale Bands aus der Bluegrass Szene treffen sich nun jährlich im August/September zu einem gemeinsamen Wochenende in Birkenried ein. Tickets & Infos:  www.cwf-koetz.de Termin: 08.-10.09.2017 Info:  Die Eröffnung des Festivals starten die vier versierten Musiker der East-West-Band. 2012 wurde die Band mit dem 2. Preis als beste europäische Bluegrassband in Holland ausgezeichnet. Ein Jahr später gewannen die vier Freunde den begehrten Wettbewerb beim Bluegrass Festival in La Roche, Frankreich. Old Time, Bluegrass & Americana roots mit Spirit Family Reunion aus den USA Mit „Spirit Family Reunion“ kommt eine der „most popular new young americana roots bands“ aus den USA zum kleinen Festival nach Birkenried. Die Musiker haben in verschiedenen Bands gespielt und nach und nach das aufgebaut, was 2010 zur "Spirit Family Reunion" wurde, eine 4-6köpfige akustische Band, die sich dem Country, dem Bluegrass und der traditionellen Volksmusik der Appalachen widmet. Nach ihrem umjubelten Erfolg beim größten europäischen Folkfestival in Tonder/Dänemark im vergangenen Jahr, wurde die Band sofort wieder für 2017 verpflichtet. Danach werden sie bei unserem kleinen Festival in Birkenried Station machen und uns mit ihrer energiegeladenen musikalischen Melange erfreuen. Samstag 9. September Bluegrass-Cafe, open stage & Guitar-Workshop. Das Rahmenprogramm startet um ca. 14.00 Uhr mit unserem Bluegrass-Cafe und der open stage. Zwischen 15.00 und 16.00 Uhr gibt Singer-Songwriter und Gitarrist Brent Moyer aus Nashville, TN. unter dem Motto „licks & tricks“ einen ca. 1stündigen Gitarrenworkshop für alle interessierten Gitarrenspieler. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch sind Spenden für Brent Moyer selbstverständlich gerne willkommen. Das Abendkonzert beginnt bereits um 17.00 Uhr mit der Schweizer Bluegrass-Formation Morning Dew. Eine junge Band mit erfahrenen Musikern, welche die Freundschaft untereinander schon seit vielen Jahren prägt. Mit Morning Dew tauchen wir in die Welt der amerikanischen und irischen Folkmusik ein, inspiriert von verschiedensten Musikern und Bands unterhalten sie die vier Musiker aus der Schweiz mit fetzigen Intrumentalstücken, mehrstimmigen Gesang und der Musik welche uns am Herzen liegt: Americana, Bluegrass & Folk Music. BEA & FRANK haben sich 2015 bei einem Workshop in der Toskana kennengelernt und dort spontan einige Sessions zusammen gespielt. Daraus ist das Interesse an einem DUO entstanden. BEA (Beate Schellmann) ist eine leidenschaftliche Gitarristin und Sängerin. Mit ihrer schönen Stimme lebt sie all ihre Songs, speziell aber die Balladen, in welchen sie das Publikum zum Nachdenken und Träumen einlädt. FRANK (Frank von Bergen) hat eine klassische Gitarren-ausbildung, spielte Pop/Rock in verschiedenen Bands und hat durch BEA seine Liebe für akustische Country-, Bluegrass- & Folkmusic Music entdeckt. Welcome back to Birkenried! SACRED SOUNDS OF GRASS setzen im Zeitalter der elektronischen Klänge mit ihrem rein akustischen Sound Kontrapunkte. Der Bandsound ist charakterisiert von vokaler und instrumentaler Perfektion. International gelten SACRED SOUNDS OF GRASS immer noch als eine der authentischsten Bluegrass- Gospel-Bands außerhalb der Vereinigten Staaten. Bühnenerfahrung seit 1979, dem Gründungsjahr der Band, belegt eindrucksvoll die Beständigkeit in der Qualität der Musiker, die von den internationalen Konzertbühnen kaum mehr wegzudenken ist. Dies gilt auch für das Bluegrass Festival in Birkenried, bei dem die Band auch den Gottesdienst mit Diakon Trapp aus Kötz am Sonntagmorgen wieder musikalisch begleiten wird. Mit seinen außergewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten wird er am Samstagnachmittag mit seinem Gitarrenworkshop „tricks & licks“, sowie weiteren Auftritten am Samstag und bei der Sonntagsmatinee präsent sein. Sonntag 10.September Die Konzerte am Sonntag bei Gottesdienst, Frühschoppen und Matinee sind allesamt kostenfrei! Wie in Birkenried üblich, werden wir jedoch wieder fleißig für die auftretenden Musiker sammeln und diese Einnahmen zu 100 % an die Musiker weitergeben! Natürlich werden im Bluegrass Cafe der Country & Western Friends Kötz am Samstag und Sonntag wieder leckere Kuchen im Angebot sein. Das Team Birkenried wird ferner verschiedene Eisspezialitäten und ein kleines Speisenangebot bereithalten. Ferner bietet das Rahmenprogramm verschiedene Verkaufs- und Infostände mit Schallplatten, CD's und DVD's und vielleicht sind auch in diesem Jahr wieder einige Instrumente im Angebot. Eintrittspreise und Reservierungen: Alle Tische und Stühle werden durch Biertischgarnituren ersetzt und diese bieten 144 Personen nummerierte Sitzplätze. Unsere Empfehlung lautet deshalb: sichert euch die Tickets und Plätze baldmöglichst im Vorverkauf vom 10. Mai bis 10. August! Die Eintrittspreise 2017: Freitag, 08. September: 17,00 Euro / ermäßigt 15,00 Euro* Samstag, 09.September: 22,00 Euro / ermäßigt 20,00 Euro* * Ermäßigung nur im Vorverkauf bis 10. August sowie für Schüler, Studenten, Behinderte sowie für die Mitglieder CWF Kötz und GBMA an der Abendkasse. Bitte beachten: Karten im Vorverkauf gibt es nur bis zum 10. August! Danach gibt es Restkarten nur noch an der Abendkasse! Vorverkauf ausschließlich über www.cwf-koetz.de Camping/Wohnmobile In Birkenried steht wieder eine begrenzte Anzahl von Stellplätzen für Wohn- mobile und Camper zur Verfügung. Auch hier ist Anmeldung unbedingt empfohlen. Sofern nicht autark werden für Übernachtung (mit Wasser, WC und Duschmöglichkeit) pro Tag und Person 5,00 Euro und für einen Stromanschluß pauschal 5,00 Euro als Spende für den Unterhalt des Kulturgewächshaus Birkenried erbeten. Anmeldung bitte an peter.wroblewski@cwf-koetz.de Übernachtung in Pensionen, Gasthäusern und Hotels Für Übernachtungen stehen ferner in Günzburg, Gundelfingen oder Leipheim zahlreiche Pensionen, Gasthäuser oder Hotels zur Verfügung. Eine Liste findet ihr unter www.cwf-koetz.de/Bluegrass-Festival Das „Bluegrass Paradies Birkenried“ ist einfach zu finden. Es liegt an der B 16 zwischen Günzburg und Gundelfingen bei der Gärtnerei Eber und der 5köpfigen Giraffe Monika und nur ca. 10 Minuten von der A8-Ausfahrt Günzburg/Legoland entfernt. Die Postanschrift lautet: Birkenried, 89423 Gundelfingen/Donau Die Homepage von Birkenried: www.birkenried.de http://www.cwf-koetz.de/Termine/Upcoming-Events
HIGHLIGHTS KONZERTE
Bluegrass Festival Seit sieben Jahren präsentieren die Freunde vom “Country & Western Friends Koetz 1982 e.V.” das Bluegrass Festival in Birkenried. Was damals als kleines “Meeting” der Bluegrass Fans aus dem Landkreis begann hat sich mittlerweile zu einem richtigen Festival mit zahlreichen Besuchern aus dem In- und Ausland entwickelt. Hochkarätige nationale und internationale Bands aus der Bluegrass Szene treffen sich nun jährlich im August/September zu einem gemeinsamen Wochenende in Birkenried ein. Tickets & Infos:  www.cwf-koetz.de Termin: 08. - 10.09.2017