Akos Papp (SR) Wenn "Akos" auf der Biergartenbühne des Kulturgewächshaus' steht, ist dies nicht nur für ausgesprochene Bluesfans ein Erlebnis. Der ungarische Bluessänger und Gitarrist, der jetzt in Serbien lebt, bietet besten handgemachten Blues, sehr emotional vorgetragen mit rauchig-rauher Stimme, autentischer Gitarre und Blues-Harp. Dabei überrascht immer wieder sein breites Repertoire und der lockere Auftritt. Ein unermüdlicher Musikprofi, der in Birkenried das Publikum immer wieder mitreißt. Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
11.05
Mathew James White (NZ) Seit 2007 kam  Mathew James White bereits viele Male auf die Bühne von Birkenried. Der Singer-Songwriter vom anderen Ende der Welt war bereits in vielen Ländern zuhause und hat sein Leben lang nur Musik gemacht. Der gebürtige Neuseeländer, inzwischen Neuberliner, wird aufgrund seines Repertoires voller eingängig chilliger und mitunter auch funky Melodien oft mit Größen des Musikbusiness wie Crowded House oder Jack Johnson & Elliot Smith verglichen. Manchmal fühlt man sich bei Mathew an die gefühlvollen und mitreißenden Gitarrensongs der 60er und 70er Jahre zurückerinnert. Die Frische seiner Songs, in denen sich Melancholie und jugendliches Timbre, oftmals Aufsässigkeit und dann wieder einfühlsame Lovesongs vermischen, lassen in der Singer/Songwriterszene aufhorchen. Für Birkenried- Besucher wieder ein besonderer Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und Kühlen Getränken Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
12.05
BAND-WEBSEITE
Weiherer (D) Ein bayerischer Brutalpoet, ein alternativer Freiheitskämpfer oder vielleicht doch die Helene Fischer des Kabaretts? Nein, der Weiherer passt längst in keine Schublade mehr. Ein Querkopf mit dem hinterhältigen Kichern des Boandlkramers, intelligenten Texten, mitreißender Musik und grandios bissigem Humor. Seit 15 Jahren tourt der 37jährige in München lebende Niederbayer mit Gitarre, Mundharmonika und seiner trefflich gelungenen Mischung aus Liedermacherei und Kabarett quer durch den deutschsprachigen Raum. Er geizt dabei nicht mit scharfzüngiger Kritik und derben Sprüchen. Kompromisslos, respektlos, meist politisch unkorrekt, oft gnadenlos komisch, aber immer beherzt. 15 Jahre Weiherer. In dieser Zeit hat er nicht nur rund 1.500 Auftritte hingelegt und sieben Alben veröffentlicht, sondern auch zahlreiche Preise eingeheimst, zuletzt den Förderpreis der Hanns-Seidel-Stiftung beim Liedermacher-Kultfestival. „Songs an einem Sommerabend“. Der faszinierende Sturschädel präsentiert sich mit seinem ureigenen Heimatsound als Volkssänger in bester bayerischer Hau-Drauf-Manier Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 16 € / 18 € / 20 €
18.05
Lüül Das fliegende Fremdenzimmer Es ist wohl Lüüls Stimme, die einen unmittelbar für seine Lieder einnimmt, einen aufnimmt. Lüüls sympathisches Timbre, die freundliche Rauheit des Gesangs, die einem Berliner eigene Schnoddrigkeit, gepaart mit polyglotter Weltläufigkeit, umarmen uns wie gute Gastgeber, de-ren Fremdenzimmer man gerne bezieht. Lüül ist voller Geschichten. Kein Wunder, bei diesem Leben, nachzulesen in seiner kurzwei-ligen Autobiographie. Der Mann hat echt Strecke gemacht. Von West-Berlin raus in die weite Welt. Wo Berliner doch so gar nicht gerne reisen. Für Lüül gelten ohnehin andere Koordina-ten: Eichkamp – Paris – New York. Oder auch: Agitation Free und Ash Ra Tempel, Nico, Rocktheater Reineke Fuchs und die 17 Hippies, Gitarre und Banjo. Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
19.05
The Woodpickers Die vier Musiker trafen sich „Open Range" in den wilden Weiten Oberbayerns bis hin zum Ostallgäu. Wiesen und Felder, Berge, beinahe wilde Flüsse und eine dünn besiedelte Gegend waren mit ausschlaggebend, der Verbundenheit zur Musik im Bluegrass Ausdruck zu verleihen. Mit dem klassischen five string Banjo, der Fiddle, der Mandoline, der stahlseiten- behafteten Akustikgitarre und dem Kontrabass sind auch bei den Woodpickers die klassischen Instrumente vertreten. Neben bekannten Bluegrassstücken und individuell arrangierten Songs, lassen die „Woodies" aber auch andere Genres zu. Einflüsse, insbesondere aus dem Blues, machen sich bei den Eigenkompositionen der Holz-Zupfer bemerkbar. Ungezwungen und frei in Stimme und Tat, widmen sich die Woodpickers dem Bluegrass auf ihre ganz eigene, originelle Weise. Unterstrichen wird das beispielsweise auch in der ausgewählten Garderobe, dem Humor und der wahrscheinlich weltweit einmaligen Mandolinengurt-Sammlung Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
26.05
Kapellenfest mit traditionellem Gottesdienst & anschließender Kuchenschlacht In Erinnerung an den Gründer von Birkenried (*1905-1989) und seinen Bau der Kapelle in Birkenried aufgrund eines Gelübdes findet alljährlich ein Gottesdienst an der Birkenrieder Kapelle „Zu unserer lieben Frau von Birkenried“ mit anschließender „Kuchenschlacht“ statt. Dafür backen die Frauen der Gundelfinger Pfarrgemeinde um die Wette. Hier trifft sich nicht nur eine eingefleischte Birkenried-Fangemeinde. Die Liebe zum lieben Gott geht halt auch über den verwöhnten Magen mit einer unbeschreiblichen Vielfalt an Torten und Kuchen. Beginn: 14:00 Uhr
30.05
Eric Clapton Tribute Band Die Band Clapton Experience präsentiert die legendären Werke in einem knapp dreistündigen Livekonzert. Von den Anfängen bei den Yardbirds, über Cream und Derek and the Dominos bis hin zum Durchbruch als Solo-Künstler berücksichtigt die Band in ihrem Programm alle Schaffensphasen des britischen Ausnahmegitarristen und Sängers. Echo-Online schreibt: „(...) Sebastian Strodtbeck und Band brillieren mit ihrer Eric Clapton Hommage – Die Tribute-Show der Band aus dem Rhein-Neckar-Raum gehört derzeit zum Besten, was die Szene zu bieten hat.“  Der charismatische Frontmann Sebastian Strodtbeck stand bereits mit Weltstars wie Pete York, Eddie Hardin und Miller Anderson gemeinsam auf der Bühne und hat mit seinem Solo-Projekt „Strodtbeck“  im Vorprogramm von Brian Auger und Alex Ligertwood (Santana Sänger) gespielt. Fans von Eric Clapton sowie alle Blues- und Bluesrock Fans sollten sich ein Livekonzert dieser Band nicht entgehen lassen! Die besondere musikalische Qualität von Clapton Experience entsteht durch die seit Jahren eingespielte Grundformation aus erfahrenen Musikern. Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 14 € / 16 € / 18 €
01.06
Burr & Klaiber Blues, Folk, Jazz, Flamenco & Rock - sphärisch-meditativ-völlig neu erlebt Mit "Burr & Klaiber" stehen am 5.November 20 Uhr der Ausnahmegitarrist und Sänger Siegfried Klaiber sowie der manchmal exstatische Geiger und Saxofonist Winfried Burr auf der Bühne des Kulturgewächshaus Birkenried.  Wer einmal erlebt hat, wie bei ihnen Herz und Seele, unbändige Energie und die Liebe zum Detail sowie explodierende Harmonien ineinander verschmelzen, wird unversehens von dieser Musik abhängig. Da wechseln sich beim Publikum immer wieder magische Momente, Gänsehaut, Begeisterung und manchmal Fassungslosigkeit ab angesichts des Zaubers. Das ist Musik pur! Leidenschaft pur! Können pur! Faszination!  Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 14 € / 16 € / 18 €
15.06
Bernd Rinser Good Times schreibt: Er ist ein Meister des Blues und Folk. Seine Musik hat er unter dem Begriff RootsRock zusammengefasst. Blues, Rock, American Soul in einer kompromisslosen Geradlinigkeit, wie man sie aus Deutschland nicht unbedingt erwartet. Der Mann, der aus dem tiefen Süden Deutschlands stammt, könnte musikalisch ebenso im Tiefen Süden der USA angesiedelt sein. In den letzten fünf Jahren hat er im analogen Aufnahmeverfahren – von kleiner intimer Begleitung in einer Trio-Besetzung bis hin zu einer 12-köpfigen Bandbesetzung – fünf Alben aufgenommen. Seine diversen Begleiter unterstützen ihn dabei im Studio höchst effizient und in jedem Augenblick songdienlich. Er schafft damit musikalische Höhepunkte, die an die besten Zeiten von Van Morrison erinnern. Wenn dann noch der Bayerische Rundfunk meint, dass Rinsers CDs »die mit Abstand überzeugendsten und authentischsten deutschen Bluesplatten« sind, kann man sich auf ein Konzert der Spitzenklasse einstellen. Die ersten drei sind seit Herbst sowohl als LP als auch als CD erhältlich. Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
16.06
Oldie-Night mit DJ PeeWee Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
19.06
Motorrad- und Oldtimerfest Zum Motorrad- und Oldtimerfest serviert der Blues Club von 13-16 Uhr die Musik, der die Musiker seit mehreren Jahren hoffnungslos verfallen sind. Daheim in „Brenztown“ wissen die Leute, dass „The Brenztown Blues Club“ mit der Heiden- heimer (Baden Württemberg) Blue Monday Blues Session zu tun hat. Und dies stimmt auch. Längst sind BTBC nicht nur noch lokal unterwegs. Erfolgreiche Gastspiele in Italien, Berlin oder unlängst auf dem Blues Herbst Sachsen Anhalt belegen dies eindrucksvoll. Die Session- und Konzert-erprobten Musiker kennen kein anderes Ziel, als diese magische alte Musik in Anlehnung an die Vorbilder darzubieten. Liebevoll interpretierter und mit viel Spaß zelebrierter Blues stehen hier im Vordergrund. Rauer Gesang und wilde Soli und stampfende Mississippi Rhythmik sind Grundlage der Heidenheimer Band. Und gespielt wird mit einer Verve, dass man automatisch beginnt mit zu wippen. Still dasitzen? Keine Chance! Der Blues Club bietet eine bunte Melange aus klassischem Blues wie z. B. Muddy Waters oder Willie Dixon. Aber auch neuere Stücke wie u.a. von Freischlader und Eigenkompositionen kommen zum Vortrag. Wir freuen uns, ihnen in Birkenried unsere neueste Entdeckung präsentieren zu dürfen. Und beantworten ihnen alles, was sie schon immer über Blues wissen wollten. Beginn: 9:00 Uhr Ankunft der Fahrzeuge / 11:00 Uhr Biker-Gottesdienst / 12:00 Barbecue / 13:00 Live: Brenztown Blues CLub / 14:00 Uhr Kaffee & Kuchen / Prämierung der Fahrzeuge / 18:00 Uhr Ende -> Eintritt frei, es wird gesammelt
23.06
16. Afrika Festival Birkenried - 07.-10. Juni 2019 Highlights des Festivals sind die mitreißenden abendlichen Konzerte und rauschenden afrikanischen Tanznächte. Neben den Gruppen Diamoral mit Aliou Badji sowie Pamuzinda aus Simbabwe mit authentischer Musik- und Tanzshow als Auftakt am Samstag- und Sonntagabend, werden mit „GANJAMAN & SOUND AMBASSADORS“ (Freitag) „STEAMBOOTH“ (Samstag) sowie „HECTOR MORTON & FRIENDS“ mit der guinesischen Sängerin TENINGBE DIAWARA (Sonntag), hervorragende Musik- und Showerlebnisse live geboten. Damit taucht Birkenried hautnah in die rhythmische, spannende und gefühlvolle Musik des afrikanischen Kontinents ein. Der Eintritt für die Abendkonzerte am Samstag und Sonntag ist im Tagespreis inbegriffen. Verschiedene afrikanische Küchen zelebrieren klassische afrikanische Speisen sowie Vegetarisches und Veganes, damit bei der Vielfalt der kulturellen Angebote die Kondition aufrechterhalten bleibt.
07.06
BAND-WEBSEITE BAND-WEBSEITE BAND-WEBSEITE
Keller & Wenger Das Gitarrenduo Keller & Wenger aus Schwaben wurde im Jahre 2009 von den Gitarristen Rudolf Keller und Josef Wenger gegründet, die beide schon in verschiedenen Besetzungen bzw. als Solisten musizierten. Es hat sich vorgenommen, ein breites Repertoire zu pflegen. Hierin spiegeln sich die Interessen und musikalischen Wurzeln der beiden, die sowohl im klassischen Bereich wie auch im Jazz und der südamerikanischen Musik zu suchen sind. Den Schwerpunkt des Repertoires bilden unterhaltsame Werke aus der Folklore Brasiliens und Argentiniens sowie aus internationaler Pop- und Folkmusik, die auf 2 klassischen Gitarren dargeboten werden. Auch Stücke aus Klassik, Barock und Renaissance haben ihren Platz. Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei, es wird gesammelt
30.06
Lyneste Französisch-keltische Mischung mit „Lyneste“ - Sonntags-Matinee des Kulturgewächshaus Birkenried mit sanfter Note Catherine Rochat und Andy von Treuberg sammeln auf ihren Reisen und Tourneen viele Themen und verarbeiten diese zusammen zu sanften, fragenden und teils melancholischen teils mehrstimmig gesungenen Erzählungen. Unter dem Namen „Lyneste“ stehen sie am Sonntag dem 12. Juni um 14 Uhr wieder auf der Bühne des Kulturgewächshaus Birkenried, verstärkt von der Querflöte von Peter Weigele. Catherine Dangel, in der französischen Schweiz geboren, und der gebürtige Engländer Andy von Treuberg vermischen auf ihre Art französische und englische Stile und die Texte dazu „sammeln“ sie auf der Straße des Lebens. So hieß auch eine ihrer CDs „Voyage“, in der die kleinen Geschichten am Rande dieser Straßen mit tiefer Empathie erzählt werden. Dabei herrschen die sanften Töne vor, Sehnsucht klingt durch, die Seele der Zuhörer wird von diesen Klängen ausgiebig gestreichelt, selbst wenn es um den gealterten Schönling geht (Vieux beau), der immer noch nicht gemerkt hat, dass die Zeit schon lange verflossen ist, wo er auf Frauen attraktiv gewirkt hat. Zur Zeit schreiben die Musiker/innen von Lyneste neue Lieder. Man darf gespannt sein. Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
07.07
Titus Waldenfels - SWING OUT WEST Western Swing, Country, Jazz & Blues Western Swing: Das ist Musik aus Texas, die Jazz, Blues, Polka, Walzer und Mexikanische Musik miteinander verbindet - und hervorragend nach Bayern passt, weil sie in Teilen eben von hier kommt. Nico Röwenstrunk, der seit Jahren mit der Hee Haw Picking Band Country spielt und Titus Waldenfels, der alle Arten texanischer Musik nach Kräften in seine Musik einfließen lässt, finden sich hier zusammen, um diesen Musikstil zu pflegen und in die Ohren der hießigen Hörer zu drillen. Es erwartet Good-Time-Musik, die zum Tanzen einlädt, aber auch voller guter Songs mit witzigen Stories ist – und erstklassiges Spiel auf diversen Saiteninstrumenten! Nico Röwenstrunk Gesang, Gitarre Titus Waldenfels Gitarre, Geige, Steel Guitar, Banjo, Foot Bass Michael Reiserer Schlagzeug, Akkordeon, Gesang Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
14.07
BAND-WEBSEITE
Thomas Michael Riley & Band (USA) Der aus Austin, Texas, stammende Musiker und seine Band wurden als „Hill Country Entertainer“ ausgezeichnet. Zahlreiche seiner Alben wurden von den Kritikern in höchsten Tönen gelobt, wobei es einige Titel in dieTop 10 der Texas Music-Charts schafften. Für alle, die gerne erstklassige, lebhafte wie auch nachdenkliche Lieder mögen, die zudem mit viel Witz und Humor und schönen Melodien daherkommen, ist dieser Abend ein Genuss. Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 16 € / erm. 14 €  
10.05
ZUR WEBSEITE ALLE INFOS BAND-WEBSEITE VIDEO BAND-WEBSEITE BAND-WEBSEITE
Vincente Patiz (Algeria) Die Konzerte des Multiinstrumentalisten, Gitarristen und Entertainers Vicente Patíz sind immer eine atemberaubende Performance und Balsam für die Seele. Ein Erlebnis für alle Gitarren- und Musikfreunde am 30. Juli 14 Uhr in Birjkenried. Atemberaubende Fingertechnik, Geschwindigkeit und Akkordfolgen versetzen die Zuhörer immer wieder in ungläubiges Staunen. Da erinnern viele Stücke an den Flamenco oder lassen klassische barocke Stücke in seiner Interpretation aufleben, dann wieder klingt es regelrecht psychedelisch. Die Bandbreite von Vincente ist immer wieder überraschend und fasziniert. Vicente Patiz schafft mit Gitarren, Didgeridoo, Low Whistle, Percussion und 42-saitiger Harfengitarre Klangwelten, die von Flamenco bis Jazz und Weltmusik reichen. Mit seinem charmanten Entertainment versteht es der Künstler, sein Publikum zu fesseln. Dabei entführt er an die Traumstrände des Mittelmeeres, lässt den Zauber der Wüste erklingen, beschreibt die atemberaubenden Naturgewalten in Tibet, Australien oder des Amazonasgebietes und holt das Meer ins Konzert. Den Zuhörern bleibt da manchmal nur noch das Staunen. Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
28.07
Flamenco Fiesta Beginn: 19:00 Uhr Flamenco Show: 20:30 Eintritt: 16 € / 18 € / erm. 14 €
03.08
Mandara Die Band Mandara aus Augsburg zaubert zur Matinee am 4. August 14Uh mit Saiteninstrumenten, Flöten, Handpans und Percussion eine ganz besondere Musik. Es ist schwer diese in eine Schublade zu stecken: Viele hören darin irische und keltische Einflüsse, manche vergleichen es mit Filmmusik und in den Bereich Meditationsmusik passt es wohl irgendwie auch. Über uns wurde schon gesagt, dass wir mit den Farben des Windes malen, die Zeit still stehen lassen und die Zuhörer in fremde Welten entführen. Wer sich von diesen drei leidenschaftlichen Musikern in ihre Klangwelten entführen lässt, wird sich mit ihnen auf eine Reise durch ein mannigfaltiges Spektrum an Sphären, Gefühlen und Klangfarben begeben. Mit Flöten, Saiteninstrumenten, Handpans, Percussion und Shruti-Box weben sie fließend eigene Kompositionen und aus dem Moment heraus entstehende Improvisationen ineinander. Ihrem Zusammenspiel wohnt dabei ein besonderer Zauber inne, der zum Träumen und Entspannen einlädt. Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
04.08
VIDEO
Oldie-Night mit DJ PeeWee Beginn: 19:00 Uhr
27.07
ALLE INFOS BAND-WEBSEITE BAND-WEBSEITE
@ Kulturgewächshaus Birkenried
VIDEO VIDEO BAND-WEBSEITE
Weitere Termine folgen in Kürze!
HIGHLIGHT HIGHLIGHT
Flamenco Camp & Siesta 28.8. - 02.9.2017 Infos & Anmeldung bitte hier klicken  
VORSCHAU
Lüül Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite
19.05
The Woodpickers Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite
26.05
Kapellenfest mit Gottesdienst & Kuchenschlacht Beginn: 14:00 Uhr
30.05
CountOnAtEight Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite
02.06
Bernd Rinser Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite   
16.06
Oldie-Night mit DJ PeeWee Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt
19.06
Eric Clapton Tribute Band Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 14 € / 16 € / 18 € Zur Webseite
01.06
16. Afrika Festival Birkenried 07.-10. Juni 2019 Alle Infos: www.afrika.birkenried.de  
07.06
Burr & Klaiber Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 14 € / 16 € / 18 € Zur Webseite
15.06
Motorrad- und Oldtimerfest Beginn: 9:00 - 18:00 Uhr 13:00 Uhr - Live: Brenztown Blues Club Zur Webseite
23.06
Keller & Wenger Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite
30.06
Lyneste Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite
07.07
Weitere Termine werden in Kürze bekanntgegeben!
Titus Waldenfels Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite
14.07
Thomas Michael Riley & Band Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 16 € / erm. 14 € Zur Webseite
10.05
Akos Papp (SR) Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Video
11.05
Weitere Termine werden in Kürze bekanntgegeben!
Mathew James White (NZ) Beginn: 14:00 Eintritt: Frei - es wird gesammeltz Zur Webseite I Video
12.05
Weiherer (D) Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 16 € / 18 € / 20 € Zur Webseite
18.05
Flamenco Camp & Siesta 28.8. - 02.9.2017 Infos & Anmeldung bitte hier klicken  
VORSCHAU
Flamenco Fiesta Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: 14 € / 16 € / 18 € Alle Infos: www.flamenco.birkenried.de  
03.08
Mandara Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Video
04.08
Oldie-Night mit DJ PeeWee Beginn: 19:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt  
27.07
Vincente Patiz (Algeria) Beginn: 14:00 Uhr Eintritt: Frei - es wird gesammelt Zur Webseite 
28.07
Weitere Termine folgen in Kürze!